Wie man natürlich isst: 11 Schritte (mit Bildern) – wikiHow

Wie man natürlich isst: 11 Schritte (mit Bildern) - wikiHow
Wie man natürlich isst: 11 Schritte (mit Bildern) – wikiHow

Natürlich zu essen kann ein sehr wichtiger Aspekt unseres Lebens sein. 

Das Essen von natürlichen Lebensmitteln, die nicht verarbeitet werden und nicht viele Konservierungsstoffe enthalten, hilft uns, gesund zu bleiben, indem wir unserem Körper viele Nährstoffe geben und unsere Aufnahme von schädlichen Inhaltsstoffen wie Salz und Zucker minimieren. 

Es gibt kein großes Geheimnis, um natürlich zu essen; Es läuft letztendlich darauf hinaus, die richtigen Lebensmittel im Lebensmittelgeschäft auszuwählen und sie dann auf die richtige Weise zu kochen, um das Beste aus Ihrer Mahlzeit herauszuholen.

Eliminieren Sie verarbeitete Lebensmittel aus Ihrer Ernährung. Der erste Schritt, um natürlich zu essen, besteht darin, aufzuhören, unnatürlich zu essen. 

Hören Sie auf, verarbeitete Lebensmittel aus dem Supermarkt zu kaufen, und schneiden Sie sie aus Ihrer Ernährung heraus, um zu vermeiden, dass schädliche Zutaten gegessen werden. 

1. Verarbeitete Lebensmittel, wie Tiefkühlgerichte, verpackte Lebensmittel, Konserven usw., haben oft hohe Mengen an Salz und Zucker, die für Sie ungesund sind, wenn Sie zu viel davon essen.

Kaufen Sie Lebensmittel, die so nah wie möglich am Ganzen sind. Zusätzlich zum Ausschneiden von verarbeiteten Lebensmitteln sollten Sie Lebensmittel kaufen, die vor der Ankunft im Lebensmittelgeschäft so wenig wie möglich verarbeitet wurden. 

Kaufen Sie Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand oder in der Nähe davon, um die meisten gesundheitlichen Vorteile aus dem natürlichen Essen zu ziehen. 

2. Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand enthalten oft mehr natürlich vorkommende Nährstoffe und weniger schädliche Inhaltsstoffe wie Salzzusatz.

Gute Beispiele für Lebensmittel in ihrem ganzen Zustand sind die meisten Früchte und Gemüse, ganze Hühner und Nüsse.

Reklame

Gehen Sie oft in den Laden, um Obst und Gemüse zu kaufen, wenn sie frisch sind. Angesichts der Tatsache, wie beschäftigt wir normalerweise sind, ist es verlockend, einmal pro Woche in den Supermarkt zu gehen und verarbeitete Lebensmittel zu kaufen, die länger halten. 

Um jedoch gesündere, natürliche Lebensmittel zu genießen, verpflichten Sie sich, öfter in den Supermarkt zu gehen und häufiger frische Lebensmittel zu kaufen. 

3. Es ist eine gute Idee, eine laufende Liste von Dingen, die Sie aus dem Supermarkt benötigen, an Ihrem Kühlschrank zu kleben, damit Sie sie immer greifen können, bevor Sie einen Lebensmitteleinkauf machen.

Besuchen Sie CSAs und Bauernmärkte, um lokal produzierte natürliche Lebensmittel zu kaufen. 

Gemeinschaftsgestützte Landwirtschaftsmodelle (CSA) und Bauernmärkte sind sehr zuverlässige Verkäufer, wenn es um natürliche, biologische, pestizidfreie Produkte geht. 

Der Kauf von lokalen Erzeugern wird nicht nur Ihre lokale Wirtschaft unterstützen, sondern es Ihnen auch erleichtern, natürliche Lebensmittel zu bekommen, wenn sie frisch sind!

4. Während Bauernmärkte oft gute Optionen bieten, sollten Sie immer noch spezifische Fragen dazu stellen, wie Lebensmittel angebaut werden. 

Verschiedene Märkte haben unterschiedliche Vorschriften darüber, welche Lebensmittel verkauft werden dürfen. 

Es ist immer am besten, sich beim einzelnen Verkäufer zu erkundigen, ob das Essen biologisch ist, ob es von außerhalb des Staates bestellt wurde usw.

Bauernmärkte ermöglichen es Ihnen auch, Produkte zu kaufen, die nicht gut reisen und daher normalerweise nicht in nationalen Lebensmittelgeschäften landen, wie rote Karotten und grüner Knoblauch.

Kaufen Sie saisonal ein, um das frischeste Obst und Gemüse zu erhalten. 

Die meisten Lebensmittel schmecken besser und enthalten die maximale Menge an Nährstoffen, wenn sie in der Hochsaison gegessen werden. 

Verfolgen Sie, wann Ihr Lieblingsobst und -gemüse Saison hat und kaufen Sie es, wenn es am frischesten ist. 

5. Zum Beispiel haben Äpfel in den Vereinigten Staaten das ganze Jahr über Saison, während Kirschen nur im Sommer Saison haben.

 6.Versuchen Sie, Lebensmittel zu kaufen, die in Ihrer Nähe angebaut werden, wenn möglich. Je näher an Ihnen ein Lebensmittel angebaut wird, desto weniger Zeit muss es in Lagerhäusern und auf dem Transportweg verbringen.

Erwägen Sie, mehr Bio-Lebensmittel zu kaufen, um kontaminierte Produkte zu vermeiden. 

Einige Produkte kommen versehentlich mit Pestiziden und Insektiziden in Kontakt, wenn sie angebaut werden. 

Erwägen Sie, Bio-Lebensmittel zu kaufen, um diese Verunreinigungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so natürlich wie möglich sind. 

7. Einige Lebensmittel, einschließlich Pfirsiche, Äpfel, Sellerie, Kirschen und Spinat, sind wahrscheinlicher als andere Lebensmittel, die auf der Farm kontaminiert werden. 

Wenn Sie Lebensmittel aus biologischem Anbau kaufen, sollten Sie diese Artikel priorisieren.

Zwiebeln, Avocados und Ananas gehören zu den am wenigsten wahrscheinlichen Lebensmitteln, die während des Wachstumsprozesses kontaminiert werden. Sie müssen diese Bio wahrscheinlich nicht kaufen.

Reklame

Kochen Sie Ihre Mahlzeiten mit den richtigen Proportionen von Grundnahrungsmitteln. 

Natürlich zu essen bedeutet auch, jedes Mal eine ausgewogene Mahlzeit zu sich zu nehmen. 

Widmen Sie etwa die Hälfte Ihres Tellers Obst und Gemüse, ein Viertel Protein und ein Viertel Kohlenhydraten. 

8.Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie gesunde, ungesättigte Fette zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen. 

Dazu können Olivenöl, Fischöl, Rapsöl oder andere natürliche pflanzliche Fette gehören.Achten Sie darauf, auch viel Wasser zu trinken.

Essen Sie kleinere Portionen, um übermäßiges Essen zu verhindern. 

Es ist leicht, zu viel zu essen, wenn wir in einem Restaurant größere Portionen bekommen. Umgekehrt ist es einfacher, richtig zu essen, wenn wir unsere Portionsgrößen begrenzen. 

Essen Sie kleinere Mahlzeiten in Maßen, um Ihrem Körper zu helfen, Nahrung richtig zu verdauen und bei guter Gesundheit zu bleiben. 

9.Eine gesunde Möglichkeit, Ihre Portionsgrößen zu kontrollieren, besteht darin, mit der Verwendung von Portionstellern zu beginnen. 

Diese begrenzen die Menge an Lebensmitteln, die Sie auf Ihren Teller legen können, und helfen Ihnen so, zu den Mahlzeiten gesündere Mengen an Lebensmitteln zu essen.

Fügen Sie frische Kräuter zu den Mahlzeiten hinzu, um Ihrem Essen Geschmack und Tiefe zu verleihen. 

Frische Kräuter sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Essen zu würzen, ohne ungesunde Zutaten wie zusätzliches Salz, Zucker oder Butter hinzuzufügen. 

Verwenden Sie Kräuter anstelle dieser anderen Zutaten, wann immer dies möglich ist, um natürliche, gesunde Lebensmittel herzustellen, die auf der ganzen Linie keine gesundheitlichen Probleme verursachen. 

10. Beispiele für schmackhafte Kräuter sind Koriander, Petersilie, Basilikum, Oregano und Rosmarin.Erwägen Sie, Ihren eigenen Kräutergarten anzubauen, um Zugang zu den frischesten Kräutern zu haben!

Essen Sie langsam und genießen Sie Ihr Essen. Ein Teil der Freude am natürlichen Essen besteht darin, alles zu genießen, was Essen zu bieten hat. 

Nicht nur für Nahrung, sondern auch für Unterhaltung, soziale Bindung und spirituelle Befriedigung. 

Wenn Sie essen, essen Sie langsam und achtsam mit Ihrer Konzentration auf die Mahlzeit. 

Genießen Sie die Erfahrung des Essens und versuchen Sie, die Reaktion Ihres Körpers darauf zu spüren. 

11, Achten Sie auf die reichen Aromen und Texturen der Lebensmittel, die Sie essen, und schätzen Sie die höhere Qualität der natürlichen Lebensmittel, die Sie so viel Zeit mit dem Kauf und Kochen verbracht haben.

Lass dich nicht schuldig fühlen wegen des Essens, das du isst. Konzentriere dich darauf, die Erfahrung zu genießen und erinnere dich daran, dass das, was du isst, gesund für dich ist.

Nehmen Sie Änderungen an Ihrem Lebensstil im Einklang mit Ihrer gesunden Ernährung vor. 

Für den besten Einfluss auf Ihre allgemeine Gesundheit sollten Sie natürliches Essen als mehr als nur eine Diät betrachten. 

Betrachten Sie es stattdessen als einen Aspekt eines insgesamt gesünderen Lebens und unternehmen Sie Schritte, um dieses gesündere Leben auf andere Bereiche Ihres täglichen Lebens auszudehnen. 

12. Denken Sie zum Beispiel daran, wie sich das Essen auf natürliche Weise positiv auf Ihren Körper auswirkt, und sehen Sie, was Sie sonst noch tun können, um eine ähnliche Wirkung zu erzielen. 

Sie könnten erwägen, das Rauchen aufzugeben, mehr Sport zu treiben oder jede Nacht mehr Schlaf zu bekommen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.

WerbungÜber diesen Artikel

Vielen Dank an alle Autoren für die Erstellung einer Seite, die 6.259 Mal gelesen wurde. Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Related posts

Leave a Comment